You are here

Einladung zum Silberjubiläum 1994 -2019 25 Jahre “The VOICE” Refugee Forum

https://www.facebook.com/RefugeeBlackBox/

Programm wird aktualisiert

Einladung zum Silberjubiläum
1994 -2019
25 Jahre “The VOICE” Refugee Forum
3.-6. Oktober 2019
Faulloch/Haus auf der Mauer, Johannisplatz 26, 07743 Jena

Die Kultur der Abschiebung brechen - Abschiebung ist das letzte Glied in der Kette der Slaverei | RefugeeBlackBox-Solidarität (initiiert 2017)

Möchtest du in einer Welt leben, in der wir Flüchtlinge nicht nur auf Nummern ohne Würde reduziert werden? In der nicht Millionen von uns ihr Leben in der Wüste oder im Mittelmeer auf der Suche nach einem besseren Leben riskieren müssen? In der wir nicht in gute und schlechte Flüchtlinge unterteilt werden? In einer Welt, in der Flüchtlinge nicht nur „willkommen“ und Objekt des deutschen und europäischen Wohltätigkeitspaternalismus sind? Möchtest du statt dessen, dass wir die Gestalter unseres eigenen Lebens und unserer Kämpfe in Solidarität miteinander sind?

Möchtest du in einer Welt leben, die das Recht auf Leben, Bewegungsfreiheit und Freiheit von Unterdrückung jedem Menschen in dieser Welt garantiert und nicht nur denjenigen, die aus den privilegierten Ländern kommen? Möchtest du dich mit anderen Flüchtlingen zusammenschließen, um alltäglichen Rassismus, koloniales Unrecht und die Exklusion von Flüchtlinge zu bekämpfen?

Möchtest du effektiv etwas dafür tun, die Gesellschaft in Richtung Gerechtigkeit und Frieden zu verbessern?

Komm zur Feier von 25 Jahren The VOICE Refugee Forum – 25 Jahre selbstorganisierter und autonomer Kampf von Flüchtlingen

- 25 Jahre Kampf gegen Abschiebung, soziale Isolierung, Flüchtlingslager, Kriminalisierung, Residenzpflicht, Polizeibrutalität, Trennung von Familien, politische Gefangene, koloniales Unrecht

- 25 Jahre politischen Einflusses auf die politische Kultur in Deutschland

- 25 Jahre Selbstorganisation, Solidarität, Flüchtlingsautonomie, Communitystruktur, Aktivismus, Veranstaltungen, Camps, Manifestationen, Proteste und Kampf für Bewegungsfreiheit

- Viele, viele Jahre gemeinsamen Kampfes mit der Karawane der Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen

- Die Schaffung der RefugeeBlackBox als das Erbe des Kampfes von The VOICE Refugee Forum und der Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen

Jede verhinderte Abschiebung zieht die Maske herunter, die das menschliche Gesicht verdeckt! Der Kampf gegen Abschiebung stand immer im Zentrum des politischen Aktivismus von The VOICE. Gegen Abschiebungen zu kämpfen heißt gegen Nationalismus zu kämpfen, gegen weiße Vormachtstellung und koloniales Unrecht!

Es wird geben:
- Präsentationen und Rückblicke, Reflexionen und Zeugenberichte über die Geschichte der Flüchtlingskämpfe von The VOICE
- Autonomie und Dezentralisierung der RefugeeBlackBox-Installationen
- Diskussionen, Workshops, Filme, Installationen
- Austausch und Dokumentationen zur aktuellen Situation von Flüchtlingen
- Parade, Gyration-Performance mit Rap, Hip-Hop und einer RefugeeBlackBox-Installation
- Live-Musik und Party mit Marap (Hamburg) und Jamal Kamano aka. Konta (Berlin)

Programmvorschlag für die Vorbereitungsveranstaltungen


1994 – 2019 - 25 Jahr “The VOICE” Refugee Forum
Jubiläumsveranstaltung in Jena, 3. - 6. October 2019
RefugeeBlackBox Solidarity (Initiiert in 2017)

Die Kultur der Abschiebung brechen – Abschiebung ist das letzte Glied der Kette der Sklaverei

Donnerstag, 3. Oktober 2019



Ab 12.00h Ankunft

14.00h Einführung

anschließend: Treffen und Diskussionen Thüringer Flüchtlinge in Arbeitsgruppen mit Informationsaustausch über die Situation der Flüchtlinge und über die Gyration-Parade der RefugeeBlack Box „Ich habe meine Namen, meine Anwesenheit ist meine Würde“

18.00h Essen

19:00h Präsentationen, Rückblicke, Reflexionen über die Geschichte von The VOICE Refugee Forum und der Flüchtlingskämpfe

Sprecher: The VOICE Refugee Forum und die Karawane für die Rechte der Flüchtlige und Migrant*innen sowie andere Flüchtlingsaktist*innen und Gäste

Themen:
- Der Kampf gegen Abschiebug und Isolation
- Exilpolitischer Aktivismus
- Der Kampf gegen die Beschränkung der Bewegungsfreiheit und Abschiebegefängnisse
- Die Kampgen für Oury Jalloh und gegen Polizeibrutalität in Deutschland
- Community-Engagement: Die Autonomie der Selbstbestimmung
- Der Kampf gegen die Trennung von Familien

Filme über den Kampf von The VOICE Refugee Forum und der Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und Migrant*innen

Freitag, 4.Oktober 2019



Ab 8.30h Frühstück

10:00: Plenum mit der Vorstellung der Ergebnisse der Arbeitsgruppen und Zeugnisse über das Engagement von The VOICE Refugee Forum in Thüringen

Austausch über und Dokumentation der gegenwärtigen Situation von Flüchtlingen in verschiedenen Gebieten und aus unterschiedlichen Herkunftsländern

Kampagnen gegen Abschiebung

Reflexionen über die allgemeine politische Situation

Informationen zu den neuen Gesetzen

13.00h Essen und Pause

14:30h Workshops in Arbeitsgruppen: Autonomie und Dezentralisierung

Die Autonomie der Selbstorganisation in bestimmten Gebieten

Die Autonomie der Flüchtlinge und Migrant*innen und dezentralisierte Streiks
Was wir in länger- und kurzfristigen RBB- Installationen machen
Welche Proteste sind gegen das Abschieberegime geplant: Thüringer Community-Empowerment in Gotha zur selbstorgansierten RefugeeBlackBox Community und RefugeeBlackBox-Installationen in Berlin wie die Proteste an der nigerianischen Botschaft und dem Gambischen Konsulat; Flüchtlingsproteste in weiteren Städten in Deutschland und zu weiteren Herkunftsländern

18.00 h Essen

19.00 Präsentation der Ergebnisse der Arbeitsgruppen

Danach: Filme, Unterhaltung, Musik

Samstag, 5.Oktober 2019



Ab 8.30h

Präsentation und Diskussionen in Gruppen

Das Potential des RefugeeBlackBox-Aktivismus, das sich in Netzwerken für soziopolitische Partizipation und politischer Dezentralisierung seit 2017 manifestiert:

- Ideen zur Dezentralisierung der RefugeeBlackBox – 25. The VOICE „Silber“-Jubiläum in anderen Städten
- Was wir wollen und was wir damit erreichen können
- Logistik und Finanzen für die Jubiläumsveranstaltungen in Jena und anderen Städten
- Vorbereitung der Kundgebung und der RBB-Installation

13.00h: Essen

14.00h: Präsentation der RBB-Installation, Reden, Musik und Gyration am Johannisplatz/Faulloch

16.00h: Parade mit Installation eines Flüchtlingsbootes vom Mittelmeer in der Jenaer Innenstadt

18.00h: Essen

19.00 Plenum mit Auswertung: Was haben wir erreicht? Was sind die nächsten Schritte? Nächste Ereignisse?

21.00 FreeStyle Hip Hop der „Gast-Aktivisten“ Marap and Jamal

Sonntag, 6.Oktober 2019



Ab 8.30: Frühstück

10.00 – 12.00: Austausch über den weiteren Weg

Bitte informiert uns über eure Teilnahme, so dass wir Schlafplätze organisieren können.



Wir brauchen eure Unterstützung! Für den Erfolg unserer Feier und die Kontinuität unseres Kampfes!!!





Spenden an: Förderverein The VOICE e.V.;
IBAN: DE97 2605 0001 0000 1278 29, BIC: NOLADE21GOE, Code: 25.VOICE



Weitere Informationen: The VOICE Refugee Forum, Schillergässchen 5, 07745 Jena
Telefon und Whatsapp: 0176 24568988 | Email: thevoiceforum@gmx.de |Homepage: www.thevoiceforum.org| www.facebook.com/RefugeeBlackBox/