You are here

Presse zu Felix Otto - Asylbewerber verletzt Residenzpflicht - Acht Monate Knast

Die Reise ins Gefängnis
Flüchtlinge fordern Freilassung eines Kameruners, der eingesperrt ist, weil er seinen Landkreis verließ
Neues Deutschland,  ‎29.05.2009‎
http://www.neues-deutschland.de/artikel/149710.die-reise-ins-gefaengnis....
+++++

25.05.2009 / Inland / Seite 4Inhalt Bewegungsfreiheit eingeschränkt
Acht Monate Knast für Verstoß gegen »Residenzpflicht«. Flüchtlingsorganisation plant Proteste
Junge Welt - ‎24.05.2009‎
http://www.jungewelt.de/2009/05-25/047.php

Das erinnert an die Passgesetze der Apartheid"
Telepolis 17.05.2009
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30312/1.html"

Fragwürdig
Gibt es Apartheid in Deutschland?
23.05.2009
http://www.neues-deutschland.de/artikel/149296.gibt-es-apartheid-in-deut...

Asylbewerber verletzt Residenzpflicht
Acht Monate Knast
Ein Kameruner soll acht Monate absitzen, weil er den ihm zugewiesenen Landkreis verlassen hat. „Das härteste Urteil, das wir kennen“, sagt Pro Asyl. VON CHRISTIAN JAKOB
http://www.taz.de/1/politik/deutschland/artikel/1/acht-monate-knast/

Languages: