You are here

FRANKFURT: Unterstützt den Protestmarsch der Flüchtlinge nach Berlin!

Am 10. und 11. September mit öffentlichen Aktionen am Frankfurter Flughafen und in Mainz

Residenzpflicht durchbrechen, Lager auflösen, Abschiebungen stoppen – mit diesen Forderungen startet am kommenden Samstag, dem 8. September, in Würzburg ein Protestmarsch von Flüchtlingen, deren Streik gegen die unmenschlichen Lebensbedingungen von Asylsuchenden sich in den letzten Wochen auf 7 Städte ausgeweitet hatte. Über zwei Routen - auf einer zu Fuß und auf einer per Bus – werden die protestierenden Flüchtlinge nun nach Berlin ziehen, und am kommenden Montag und Dienstag sind Frankfurt und Mainz die ersten Bus-Stationen.

Solidarisiert Euch mit den Protesten, beteiligt Euch an den Kundgebungen:
am Montag, 10.09., um 17 Uhr, Frankfurter Flughafen – Treffpunkt im ereich A/Abflug bei Lufthansa;
am Dienstag, 11.09., um 16 Uhr, Neubrunnenplatz Mainz.

Im Anhang findet sich eine Chronologie dieses neuen Kampfzyklus, der im März 2012 in Würzburg begonnen hatte. Hier:
http://asylaub.wordpress.com/ findet sich der gemeinsame Aufruf der
Flüchtlinge.

Languages: