1. - 5. Oktober in Jena - Einladung zu 20 Jahre. The VOICE Refugee Forum

1. bis 5. Oktober 2014 - Aufruf und Flugblätter: 20 Jahre. The VOICE Refugee Forum – Jubiläum in Jena

Bitte verbreitet die Flugblätter und teilt den Aufruf online in euren Blogs, online Medien und sozialen Netzwerken!

Liebe Aktivisten, Kampaigner, Brüder und Schwestern oder Freunde,

wir rufen alle auf, sich zu organisieren und uns in Jena zu unterstützen, wir laden Aktivisten ein, aktiv am Programm der Veranstaltungen zum Jubiläum von The VOICE Refugee Forum in Jena teilzunehmen. Seht dazu das Programm und den Aufruf zu 20 Jahren Flüchtlingswiderstand (auf Deutsch, Französisch und Englisch). Lasst uns wissen, wenn ihr Flugblätter und Poster für die Mobilisierung in euren Regionen benötigt.

Die Revolution ist unser Workshop! Brecht die Kultur der Abschiebung!

Wir organisieren uns auf der Basis unserer Ergebnisse: Die Flüchtlingsidentität des Widerstands

Unser Motto lautet „Vereint euch gegen Abschiebung und soziale Ausgrenzung zum Jubiläum von 20 Jahren The VOICE Refugee Forum“ . Wir sind dabei, ein Konzept von Abschiebung als letztem Ring in der Kette der Sklaverei zu entwickeln. In diesem Zusammenhang erarbeiten wir eine Enzyklopädie mit Schlüsselworten bezüglich der Rolle und der Bedeutung von Unsicherheit und Unterdrückung in der Gesellschaft.
Diese geben eine theoretische Basis für ein besseres Verständnis der Probleme, vereinfachen die Analyse der vorausgegangenen Proteste, helfen, in diesem Rahmen eine eigene Position zu finden, vereinfachen Diskussionen auf der Basis gemeinsamer Definitionen und können zu neuen Strategien im Kampf führen.
Um eine weitere Entwicklung zu erreichen, ist es absolut nötig, dass jeder, der die Konferenzen besucht, sich als Gruppe oder Individuum darauf anhand der Dokumente, die auf lastring.org veröffentlicht worden sind, vorbereitet.

Es werden im Oktober Konferenzen, Präsentationen und öffentliche Diskussionen stattfinden, es wird Demonstration, Kundgebungen, Picknicks und abschreckenden Protest geben sowie Informationsveranstaltungen und Kulturprogramm wie Theater, Ausstellungen und Musik.

Unsere Medienaktivitäten folgen dem Motto: „Reclaim your power!“

Auf Vorbereitungsworkshops und Diskussionen im August und September 2013 werden unser Programm und die Inhalte entwickelt.

Wir freuen uns, euch alle in Jena zu treffen, so wie wir auch in euren Orten Informationsveranstaltungen und die Mobilisierung für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen vom 1. bis 5. Oktober 2014 unterstützen wollen.

Wir brauchen eure Spende, unsere finanzielle Lage ist noch schwierig. Siehe auch den Link zu unserem Aufruf: http://www.thevoiceforum.org/node/3701

Bitte bestätigt eure Teilnahme und schließt euch uns in der Organisation an.

Osaren Igbinoba

Gastgeberaktivist, ich bin anwesend!

Hier die aktualisierten Flugblätter:

DE: https://www.dropbox.com/s/mthungfyu2hn0n5/faltblatt_de.pdf?dl=0
EN: https://www.dropbox.com/s/aopokplxabzpgvi/faltblatt_en.pdf?dl=0
FR: https://www.dropbox.com/s/bc7rwl5y6mxhgs4/faltblatt_fr.pdf?dl=0

Last Ring:Abschiebung ist der letzte Ring in der Kette der Sklaverei
http://lastring.org/

Bundesweites Flüchtlingstreffen in Jena, 6-7 Sept. 2014 in Jena
http://www.thevoiceforum.org/node/3719

Spendet 750 X 20€ für das 20jährige Jubiläum von The VOICE Refugee Forum – für finanzielle Autonomie http://www.thevoiceforum.org/node/3700