You are here

We call on everybody to join us to close the isolation camps in Germany

Meeting of The VOICE Refugee Forum in Thueringen

25.04 - 27.04.2008 in Jena.

We call on closing of the refugee isolation camps in Germany

"Anytime you ask the authorities about something, they make the situation worse." Mrs Claudia Omoroghomwan (Nigerian) in Posseck (Sachsen)

“Making a request from the authorities confirms the heat of their pressures on you. It also means giving them clues on where they can hit you more. They can be very sympathetic with you but you have to know that their minds take an extra ordinarily different position. Their intention is to ruin you but yet they pretend not to be responsible for your pains. That is the ethics of their Job.

The only remedy is for us as direct victims is to jointly design a concrete strategy that can stand up against this `faschistoide ´administrative structure, which has been planted in the system against the refugees here.” # See campaign on Residence Obligation of refugee in the regional districts "Die `Residenzpflichts´ and Deportation mentality"

The VOICE demands are:

-Decentralization of Refugees housing in standard accommodation in independent and private housing!

-We call on the migrants and refugee communities to stand up to the challenge and to protest the state policies of forced isolation of refugees in often remote camps and barracks, denying their right to freedom of movement by "Residenzpflicht", the exploitation and maltreatment of refugees by imposing degrading and arbitrary systems of psychological and financial "punishment"

- We demand the abolition of intimidating controls and "Residenzpflicht" as well as insist on the right to freedom of movement.

-We furthermore refer to the ongoing violation of the basic rights of education and medical treatment by means of both - statutory obligation and locally convenient accessibility.

-We call on everybody to join us or prepare discussions and campaigns to close the isolation camps and the demands for the right to stay against deportation in Germany!

Agenda of the Meeting
Protest against the Isolation Camp in Katzhütte
"Close the Katzhütte Refugee Camp - We Want normal Housing"

Date: Friday, 25.04 to Sunday 27.04.2008
Place: By The VOICE Jena, Schillergäßschen 5, Jena.
Time: 16.00hrs on Friday to 16.00hrs on Sunday.

Discussions with activists from Katzhütte and Sondershausen, Nordlingen (Bayern) Blankenburg/Oldenburg (Niedersachsen), and Posseck (Sachsen)

Discussions with lawyers and pro refugee activists on social rights of refugees.

- Thueringen Refugee Protest in May
- Nation wide Action days in June
- Workshops on refugee network in Thueringen

The VOICE Refugee Forum Jena

Deutsch:

Wir rufen zur Schließung der Isolationslager in Deutschland auf

05.06.08: Demo in Saalfeld - Schliessung des Asylbwerberlagers Katzhütte!
http://thevoiceforum.org/node/807

Katzhütte/Bremen
Demo bei Heimbetreiber K&S in Sottrum - 8. Mai um 10 Uhr ..
http://thevoiceforum.org/node/790

Repression gegen Solidaritätsdelegation in Katzhütte
http://thevoiceforum.org/node/782

**

E N G L I S H:
We call on everybody to join us to close the isolation camps in Germany
http://thevoiceforum.org/node/754

Wir rufen zur Schließung der Isolationslager in Deutschland auf!
http://thevoiceforum.org/node/757

-Wände aus Karton: Klagen über Missstände im thüringischen Asylbewerberheim Katzhütte
http://thevoiceforum.org/node/787

-Saalfeld, Demo zur Schließung des Lagers
Katzhüttehttp://thevoiceforum.org

Treffen von The VOICE Refugee Forum - Thüringen

25 – 27.04.2008 in Jena.

„Jedes Mal, wenn du die Behörden um etwas bittest, machen sie deine Situation nur noch schlimmer.“ Mrs Claudia Omoroghomwan (Nigeria), wohnhaft im Wald bei Posseck (Sachsen).

Wenn du bei den Behörden eine Anfrage machst, bestätigt sie das nur in ihrem Drang, Druck auf dich auszuüben. Es bedeutet auch, ihnen die Hinweise darauf zu geben, wo sie dich am meisten treffen können. Sie können sehr freundlich mit dir sein – aber du musst dir darüber im Klaren sein, dass sie im Kopf eine vollkommen andere Position haben. Ihre Absicht ist es, dich zu ruinieren – aber sie werden dir immer sagen, dass sie für dein Leid keine Verantwortung tragen. Das ist ihre Berufsethik.
Das einzige Hilfsmittel für uns als direkte Opfer ist es, gemeinsam eine konkrete Strategie zu entwerfen, die dieser faschistoiden Verwaltungsstruktur entgegenstehen kann, die diesem System gegen die Flüchtlinge hier eingepflanzt worden ist. (Siehe die Kampagne gegen die Residenzpflicht für Flüchtlinge: „Die Residenzpflicht und die Abschiebementalität“)

Die Forderungen von The VOICE lauten:

- Dezentralisierung der Flüchtlingsunterbringung in unabhängigen und privaten Wohnungen!!
- Wir rufen die MigrantInnen- und Flüchtlingscommunitys auf, die Herausforderung anzunehmen und gegen die staatliche Politik erzwungener Isolation von Flüchtlingen in abgelegenen Lagern und Kasernen zu protestieren, gegen die Verweigerung ihres Rechts auf Bewegungsfreiheit durch die „Residenzpflicht“, gegen die Ausbeutung und die Misshandlung von Flüchtlingen, indem man sie entwürdigenden Willkürsystemen psychologischer und finanzieller Bestrafung unterwirft.

- Wir verlangen die Abschaffung entwürdigender Kontrollen und der Residenzpflicht und bestehen auf das Recht auf Bewegungsfreiheit.

- Wir weisen hin auf die anhaltende Verletzung der Grundrechte auf Bildung und medizinischer Behandlung sowohl im Hinblick auf die gesetzliche Verpflichtung als auch hinsichtlich der räumlichen
Erreichbarkeit.

- Wir rufen alle auf, sich uns anzuschließen und Diskussionen und Kampagnen zur Schließung der Isolationslager vorzubereiten und Forderungen für Bleiberecht und gegen Abschiebungen zu formulieren!

Programm des Treffens:

Protest gegen das Isolationslager in Katzhütte
„Schließt das Flüchtlingslager in Katzhütte – Wir wollen normale Wohnungen!“

Datum: Freitag, 25.04 bis Sonntag, 27.04.2008
Ort: The VOICE Jena, Schillergäßchen 5, Jena.
Zeit: Freitag, 16.00 Uhr bis Sonntag, 16.00 Uhr

Diskussionen mit Flüchtlingen aus Katzhütte, Sondershausen (Thüringen), Nördlingen (Bayern), Blankenburg/Oldenburg (Niedersachsen) und Posseck (Sachsen)
Es werden Gespräche mit Anwälten und Aktivisten für die sozialen Rechte von Flüchtlingen stattfinden.

Weitere Themen:

- Flüchtlingsprotest in Thüringen im Mai
- Bundesweite Aktionstage im Juni
- Workshops zum Flüchtlingsnetzwerk in Thüringen

http://thevoiceforum.org

Flüchtlingsrat Thüringen - Betreff: OTZ vom 11.04. - Hinter den Kulissen laufen Gespräche zu Katzhütte
http://thevoiceforum.org/node/759
Landrätin: Asylbewerberheim Katzhütte wird nicht geschlossen
http://thevoiceforum.org/node/761

-Antwort Ultimatum Fotos Saalfeld
http://thevoiceforum.org/node/758

-leserbrief zum treffen im landratsamt zu katzhütte
http://thevoiceforum.org/node/753

-Hinter den Kulissen laufen Gespräche zu Katzhütte
Presse: Saalfeld/Katzhütte (OTZ/TS vom 1.04.2008)
http://thevoiceforum.org/node/752

Mehr zum Thema der Unterbringung in Katzhütte:

Presse / Katzhütte: Starke Kundgebung und Unterschriftensammlung in Saalfeld http://thevoiceforum.org/node/738
+++++
Kommentar von VOICE Jena zur regionalen Berichterstattung in Freies Wort
von Thomas Mwayemudza Ndindah
http://www.freies-wort.de/nachrichten/thueringen/seite2thueringenfw/art2437,784797
http://www.freies-wort.de/_/forum/index.html?mode=po_view&th_id=712&page=1
http://thecaravan.org/node/1511
-Radio
Proteste im Flüchtlingslager Katzhütte
http://www.freie-radios.net/portal/content.php?id=21577
Katzhütte: mdr.de report on the isolation camp in the Thüringer Wald.
Katzhütte Germany: Wir wollen in normalen Häusern wohnen II Wir wollen in normalen Häusern wohnen und nicht in Baracken!
http://www.youtube.com/watch?v=VkeHN9lI3e4&feature=related
Tom’s link to photo album on sevenload:
http://de.sevenload.com/mitglieder/funthomaz
Pictures on Katzhütte including Saalfeld protest, as well as videos on Katzhütte, Oury Jalloh, Police scandal Sachsen-Anhalt and Black von Communityhttp://de.sevenload.com/alben/8xQP8v6
Fotoalbum - Kundgebung in Saalfeld/Katzhuette_31_Maerz08
http://fotoalbum.web.de/gast/hailetomassi/Saalfeld_Katzhuette_31-03-08

MDR - Katzhütte: Wir wollen in normalen Häusern wohnen PART I & PART II
Part 1 -MDR TV zu Katzhütte vom 04. März 2008!
Ärger um Asylbewerberheim. In Katzhütte im Thüringer Wald leben Asylbewerber in einem ehemaligen Kinder-Ferienlager - unter Bedingungen, die kein Deutscher hinnehmen würde 04.03.2008
http://www.youtube.com/watch?v=t9x6pwq4xB4&feature=related

Mehr zum Thema der Unterbringung in Katzhütte:
Katzhütter Heim weiter im Fokus der Öffentlichkeit
http://thevoiceforum.org/node/763

Presse / Katzhütte: Starke Kundgebung und Unterschriftensammlung in Saalfeld http://thevoiceforum.org/node/738
+++++
Kommentar von VOICE Jena zur regionalen Berichterstattung in Freies Wort
von Thomas Mwayemudza Ndindah
http://www.freies-wort.de/nachrichten/thueringen/seite2thueringenfw/art2437,784797
http://www.freies-wort.de/_/forum/index.html?mode=po_view&th_id=712&page=1
http://thecaravan.org/node/1511
-Radio
Proteste im Flüchtlingslager Katzhütte
http://www.freie-radios.net/portal/content.php?id=21577
Katzhütte: mdr.de report on the isolation camp in the Thüringer Wald.
Katzhütte Germany: Wir wollen in normalen Häusern wohnen II Wir wollen in normalen Häusern wohnen und nicht in Baracken!
http://www.youtube.com/watch?v=VkeHN9lI3e4&feature=related
Tom’s link to photo album on sevenload:
http://de.sevenload.com/mitglieder/funthomaz
Pictures on Katzhütte including Saalfeld protest, as well as videos on Katzhütte, Oury Jalloh, Police scandal Sachsen-Anhalt and Black von Communityhttp://de.sevenload.com/alben/8xQP8v6
Fotoalbum - Kundgebung in Saalfeld/Katzhuette_31_Maerz08
http://fotoalbum.web.de/gast/hailetomassi/Saalfeld_Katzhuette_31-03-08

MDR - Katzhütte: Wir wollen in normalen Häusern wohnen PART I & PART II
Part 1 -MDR TV zu Katzhütte vom 04. März 2008!
Ärger um Asylbewerberheim. In Katzhütte im Thüringer Wald leben Asylbewerber in einem ehemaligen Kinder-Ferienlager - unter Bedingungen, die kein Deutscher hinnehmen würde 04.03.2008
http://www.youtube.com/watch?v=t9x6pwq4xB4&feature=related

Weitere Informationen:
The VOICE Refugee Forum Jena
Adresse: Schillergässchen 5, 07745 Jena
Tel. Handy 0049(0) 17624568988,
Fax: 03641 / 42 02 70,
E-Mail: thevoiceforum@emdash.org,
Internet: http://www.thevoiceforum.org
Gegründet: 1994, Arbeitsweise: Kampagnen,Aktionen, Vernetzung.
Publikationen: E-Newsletter

Information:

The VOICE Refugee Forum Jena
Adresse: Schillergässchen 5, 07745 Jena
Tel. Handy 0049(0) 17624568988,
Fax: 03641 / 42 02 70,
E-Mail: thevoiceforum@emdash.org,
Internet: http://www.thevoiceforum.org
Gegrändet: 1994, Arbeitsweise: Kampagnen,Aktionen, Vernetzung.
Publikationen: E-Newsletter
******
Donation // Spende: The Voice e. V., Goettingen
Account nr: 127 829, Bank BLZ. nr: 260 500 01
IBAN: DE97 2605 0001 000 1278 29;BIC: NOLADE21GOE
Bank name: SparkasseGÃoettingen

Languages: