You are here

International Café in Wuppertal - Refugee Woman Conference

ENGLISH

Dear friends,

we invite you to our International Café November 2013

Report on the Refugee Woman Conference 2013
Sunday, November 10 at 15 o'clock
in the rooms of the CARAVAN for the Rights of Refugees and Migrants
Marienstraße 52 in Wuppertal

In April 2013 more than 130 woman from all the continents and from various parts of Germany participated in the Refugee Woman Conference 2013 in Hamburg. They reported on their living conditions and discussed how the solidarity between woman can be strengthened, how the concerns of the woman can be politically formulated, and how it can be manifested politically within the refugee struggle.

They mobilised in June 2013 to the Refugee Tribunal 2013 against the FRG to Berlin. In Workshops they prepared their accusations and presented them publicly on the final day of the tribunal.

To establish a continuous plattform of solidarity between refugee woman a conference will be held in 2014.

Within the monthly organised International Cafés in Wuppertal we would like to report about the conference and the developments until now. The report is enriched with photos and videos.

Please spread this invitation specifically to our friends and sisters in the Lagers in the region.

In Solidarity
CARAVAN Refugee Woman Movement - Wuppertal

********

Solidarischer Delegationsbesuch der Karawane-Flüchtlingsfrauenbewegung Wuppertal im Lager in Heiligenhaus http://thevoiceforum.org/node/3385

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden euch zu unserem Internatiuonalen Café November 2013 ein

Bericht über die Flüchtlingsfrauenkonferenz 2013
Sonntag, 10. November 2013 ab 15:00 Uhr
in den Räumen der KARAWANE für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen
Marienstraße 52 in Wuppertal

In April 2013 nahmen über 130 Frauen aus allen Kontinenten und aus den unterschiedlichen Teilen der BRD an der Flüchtlingsfrauenkonferenz 2013 in Hamburg teil. Neben dem Austausch der jeweiligen Lebenssituation haben sie vor allem darüber beraten, wie die Solidarität der Frauen untereinander gestärkt werden und die Anliegen der Flüchtlingsfrauen politisch formuliert und im Kampf ihren Ausdruck finden kann.

Sie mobilisierten im Juni 2013 zum Flüchtlingstribunal gegen die BRD in Berlin und haben in Workshops ihre Anklagen vorbereitet und am letzten Tag des Tribunals öffentlich vorgetragen.

Um eine kontinuierliche Plattform der Solidarität für Flüchtlingsfrauen auszubauen, ist eine weitere Kopnferenz für 2014 geplant.

Im Rahmen des monatlich von uns organisierten Internationalen Cafés in Wuppertal wollen wir über die Ergebnisse der Konferenz und den bisherigen Entwicklungen berichten. Der Bericht wird durch Bilder und Videos bereichert.

Bitte verbreitet diese Einladung vor allem an die Schwestern und Freundinnen in den Lagern in der Region.

Mit solidarischen Grüßen
KARAWANE Flüchtlingsfrauenbewegung aus Wuppertal

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Kontakt:

KARAWANE für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen
Marienstraße 52, 42105 Wuppertal
Telefon: 0049 (0) 202 27 27 95 34
E-Mail: wuppkarawane {ät] yahoo.de
Internet: http://thecaravan.org

Bankverbindung:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer: 4030780800
Bankleitzahl: 43060967
IBAN: DE28430609674030780800
Papierform: DE28 4306 0967 4030 7808 00
BIC: GENODEM1GLS (Bochum)
GLS Gemeinschaftsbank eG

Languages: