Dortmund - Kundgebung am Todestag von Dominique Koumadio

Dortmund - Kundgebung am Todestag von Dominique Koumadio

Kundgebung in Gedenken an Dominique Koumadio

erschossen am 14. April 2006 von der Dortmunder Polizei

am 14. April 2009 um 17:30
vor der Reinoldikirche in Dortmund

Hintergrundinfos: Für eine Gesellschaft frei von Mord und Todschlag

Spanish: «La política de asilo de la República Federal y sus consecuencias mortales» (1993-2008)

Nueva aparición! Decimosexta edición actualizada Berlin, 1.3.2008

«La política de asilo de la República Federal y sus consecuencias mortales» (1993-2008)

"La politique d´immigration en Allemagne et ses conséquences mortuelles" (1993 à 2008)

Nouvelle edition ! la16 ieme édition de la documentation Berlin, 1.3.2009

"La politique d´immigration en Allemagne et ses conséquences mortuelles" (1993 à 2008)

"German asylum policy and its deadly consequences" (1993 to 2008)

New release! 16 th updated edition of the documentation Berlin, 01/03/2009

"German asylum policy and its deadly consequences" (1993 to 2008)

Bericht über die Pressekonferenz der Wüppertal KARAWANE für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen

Bericht über die Pressekonferenz der KARAWANE für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen

Am 17. März 2009 organisierte die KARAWANE für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen eine Pressekonferenz über die Situation der Flüchtlinge in Remscheid. Im Anschluss dokumentieren wir alle Beiträge der ReferentInnen und fassen die Ergebnisse hier zusammen. Den Bericht einer anwesenden Beobachterin haben wir hier veröffentlicht.

Zu Beginn bewertete Rechtsanwalt Klemens Roß vom Republikanischen Anwältinnen und Anwälteverein (RAV) e.V. aus rechtlicher Perspektive den Polizeieinsatzes vom 24. 10.2007 gegen die Flüchtlingsunterkunft im Bergfriederweg.

KARAWANE Wuppert: Für das Aufenthaltrecht von Nico. P - Offener Brief an den Bürgermeister von Burg im Jerichower Land

Transgenialer Polterabend für Daniela und Nico
Donnerstag, 2. April 2009, 15.00 Uhr, Ausländerbehörde Burg bei Magdeburg
http://ari-berlin.org/aktuelles/aktuell_nico.htm

Solidarität mit Nico - Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen in Hamburg

Solidarität mit Nico im Kampf für seine Rechte
http://thecaravan.org/event/2009/04/01/month/all/all/1

Eine Grußbotschaft an die Demonstration am 02. April in Burg
bei Magdeburg und ein Brief an den Kreistag und den Landrat des Landkreises Jerichower Land

Our VOICE for Nico P - The VOICE Berlin and the Plataforma for Refugees and Migrants

Our VOICE, Berlin, 01.04.2009

PRESSEERKLÄRUNG: Transgenialer Polterabend in Burg für Daniela und Nico - Donnerstag, 2. April 2009, 15.00 Uhr

Presseerklärung
Berlin, 31.03.09

Über 2 Jahre rassistisch-homophober Amtsmissbrauch sind genug !
Aufenthaltserlaubnis für Nico P. !

Transgenialer Polterabend für Daniela und Nico
Donnerstag, 2. April 2009, 15.00 Uhr
Ausländerbehörde Burg bei Magdeburg

Letter to German Parliamentarian Jelpke Ulla on Nigerian Embassy and deportation by Rex Osa of The VOICE Refugee Forum

Honourable Jelpke Ulla,

I wish to use this opportunity to let you know that we appreciate your endless efforts in the struggle against the cruel system against humanity expecially as it affects migrants for which i belong to.

I am a Nigerian Activist of the Voice refugee forum and the Co-ordinating activist for the Campaign against the inappropriate deportation collaboration of the African Embassies expecially the Nigerian Embassy.

Solidarity note from Munich for the Erfurt Congress: Break isolation!

Unfortunately, the Munich Caravan group is not able to participate in your conference in Erfurt and Katzhütte.

Still, we want to extend you our greetings in solidarity. Like you, we are at the moment involved in a campaign here in Bayern to close down all lagers and to reclaim the right for everyone to live in his or her own appartment, at the place where he or she wants to live.

Solidarität mit dem Kampf der Flüchtlingsorganisationen The VOICE Forum und Karawane gegen menschenrechtswidrige Zustände in uns

Wir solidarisieren uns, weil unsere Regierung massiv Menschenrechte verletzt. Sie hat das Leben unzähliger Flüchtlinge zerstört, indem sie diese über Jahre und Jahrzehnte in krankmachender Weise behandelt. Hunderte kamen durch staatliche Maßnahmen ums Leben, 375 davon wurden durch eine zivilgesellschaftliche Initiative dokumentiert.

Karawane Wuppertal: Solidaritätsgruß an den Flüchtlingskongress zur Schließung der Isolationslager in Thüringen

Wir kämpfen für die Schließung der Isolationslager in Thüringen!

Pressemitteilung des Thür. Flüchtlingsrates: Flüchtlingskongress zu Lagern und Isolationscamps vom 26. - 28.3.2009 in Erfurt

*Flüchtlings-Manifestation: Kundgebung und Demonstration am 26.3.2009 in Erfurt
***
Pressemitteilung des Thür. Flüchtlingsrates:
Flüchtlingsrat Thüringen unterstützt selbtorganisierten Flüchtlingsprotest

Flüchtlings-Manifestation: Kundgebung und Demonstration am 26.3.2009 in Erfurt

Wir kämpfen für die Schließung der Isolationslager in Thüringen!

Schatten der Abschiebung - Kurdisches Neujahr, Freitag Press

Kurdisches Neujahr | 23.03.2009 08:15 | Birgit von Criegern

Schatten der Abschiebung

Das diesjährige Newroz-Fest ist für die aus Syrien geflüchtete kurdische Familie Ali kein Grund zum Feiern. Ein Abkommen lässt sie die Abschiebung fürchten

Syndicate content