Münchner Gruppe unter falscher Flagge - KARAWANE heißt Bewegung für Solidarität gegen jede Form von Unterdrückung

Wir begrüßen die öffentliche Erklärung der Münchner Gruppe (1) zum Austritt aus dem bundesweiten Netzwerk der KARAWANE für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen. Konsequent sein, hieße aber auch endlich den Namen abzulegen und nicht länger unter falscher Flagge zu segeln.

KARAWANE heißt Bewegung für Solidarität gegen jede Form von Unterdrückung.

Munich group under false pretence - CARAVAN means movement for solidarity and against any form of oppression

We appreciate the public statement of the Munich group (1) about their resignation from the nation-wide network of the CARAVAN for the right of refugees and migrants. It would be consequent and straightforward as well to shed the name and not act under false pretence.

CARAVAN means movement for solidarity and against any form of oppression.

Prozesserklärung vor dem Hamburger Amtsgericht zur Anklage: Hausfriedensbruch im Hamburger Rathaus

Prozesserklärung vor dem Hamburger Amtsgericht  zur Anklage: Hausfriedensbruch im Hamburger Rathaus

"Wenn die Politiker sich hinter ihren Mauern verstecken und darauf setzen, dass die unsichere und extrem belastende Situation über einen sehr langen Zeitraum die Menschen zermürbt und zerstört und sich das Problem für sie erledigt hat, dann geht es uns alle an. Darüber hatten wir bereits im Juli mit dem Senat reden wollen." .. Ralf Lourenco

Prozesserklärung vor dem Hamburger Amtsgericht zur Anklage: Hausfriedensbruch im Hamburger Rathaus

Wegen des konkreten Vorwurfs, der gegen mich und drei weitere Personen erhoben wurde, ist nur zu sagen, das es eine falsche Anschuldigung ist. Es gab ein Gespräch und eine Einigung und danach stellte die andere Seite eine Strafanzeige.

Lukrative Abschiebegeschäfte - Einstellung der juristischen Repression gegen Botschaftsproteste?

Lukrative Abschiebegeschäfte - Einstellung der juristischen Repression gegen Botschaftsproteste?

Die Staatsanwaltschaft Berlin hat dafür plädiert alle weiteren Verfahren mit Bezug zum Protest gegen die und korrupte Kollaboration zur illegalen Abschiebung von afrikanischen Menschen in der Nigerianischen Botschaft am 15. Oktober 2012 ohne Auflagen einzustellen – die Gerichtskosten werden durch die Staatskasse getragen.

The VOICE Refugee Forum - Workshops und Seminare zu Flüchtlingskämpfen

Kämpft und beendet die Angst und Unsicherheit, die das Leben hier für einen Flüchtling bedeutet!

Treffen von The VOICE – Flüchtlingscommunity in Jena/Thüringen

Multi-Lingua] 19.04. The VOICE Refugee Forum Meeting in Jena: French / Arabic / Russian / Deutsch / English / Farsi / Pashtu
http://thevoiceforum.org/node/3564

The VOICE Refugee Forum Workshops and Seminars on Refugee Struggles

Fight to end fear and insecurity of being a refugee here

1/2014: Thueringen Reports from The VOICE - Thüringen Refugee community meeting in the camps and lagers

Fight to End the Fear and the Insecurity here! Rroma Refugee Speaks out in Beulwitz (Saalfeld)

Thueringen Reports from The VOICE - Thüringen Refugee community meeting in the camps and lagers on the struggles and tragedies of refugee coming to Germany

Reports of Refugees meeting in the lagers of Apolda, Beulwitz (Saalfeld) and Eisenberg:

Spring has begun - Testimony of Refugees who Survived NATO War in Libya from Lampedusa Hamburg campaign in Denmark

Spring has begun.

On Wednesday, April 9th, the citizenry will hold a meeting inside the City Hall. We will meet parallel outside at 3 pm on Rathausmarkt. With laws those inside secure their privileges and their good life - with laws they discriminate and criminalize those outside. ‘demonstrate your RECHTSSTAAT - we are watching you too’

Again the boats are coming over the sea, come out on the streets.

Battez-vous pour mettre fin à la peur et à l'insécurité de réfugié ici !

Première réunion de « The Voice » - la communauté des réfugiés cette année à Jena / Thuringe, le 19 Avril

Nous, les militants de The Voice Refugee Jena, avons le plaisir de vous inviter à participer à notre "Open Meeting»

LE Samedi, 19 Avril à 11h00, à Jena / Thuringe, Schillergässchen 5
Parmi les sujets que nous allons aborder, je vous cite :

النضال من أجل وضع حد للخوف و الخطر الذي يتعرض له اللجئ كونه هنا !

الجتماع الول لمنتدى صوت اللجئين - مجتمع اللجئين سيتم عقده هذا العام في يينا /
تورنغن، 19 نيسان
نحن نشطاء صوت اللجئين VOICE ، يسرنا أن ندعوكم إلى المشاركة في "لقاء المفتوح " في يوم
السبت 19 أبريل في تمام الساعة 11:00 صباحا، في يينا / تورنغن، Schillergäßchen 5
من بين عدة أمور سوف نناقش الموضوعات التالية :

Борьба, чтобы покончить со страхом и неуверенностью беженцев здесь!

Первое заседание“ Голос беженцев“ - сообщество беженцев,в этом году ,в Йене / Тюрингия, 19 апреля

Мы , активисты“ Голос беженцев“ в Йене , имеем честь пригласить Вас принять участие в нашем " открытом заседании " :

The discussion in Thueringen on: Fight to ending fear and insecurity of being a refugee here

We are organizing the first Meeting of The VOICE - Refugee community this year in Jena - Thueringen

The VOICE Refugee Forum Workshops and Seminars on Refugee Struggles

Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Dessau – Roßlau: sieht weiteren Aufklärungsbedarf

Pressemitteilung:
Betr.: Feuertod Ouri Jallow am 7.1.2007 in einer Zelle des Polizeireviers Dessau:

Staatsanwaltschaft Dessau – Roßlau sieht weiteren Aufklärungsbedarf

Zur Erinnerung:

Call for public court observation - Say no to criminalization of solidarity with "Lampedusa in Hamburg"

call for public court observation

monday April 7 at 1 pm, local court Hamburg, Sievekingplatz 3, room 184

Deutsch: Aufruf zur Prozessbeobachtung
Verhindert die Kriminalisierung der Solidarität mit "Lampedusa in Hamburg"

The activist of the" caravan for the rights of regugees and migrants" and supporter of "Lampedusa in Hamburg", Ralf Lourenco, is accused of trespassing and violating the sanctity of the townhall on July 18 last year. In that time some supporters visited the townhall to rise awareness about the precarious situation of "Lampedusa in Hamburg", to talk to the persons responsible and to deliver a letter.

Einladung von The VOICE – Flüchtlingscommunity Kämpft und beendet die Angst und Unsicherheit

Erstes Treffen von The VOICE – Flüchtlingscommunity dieses Jahr in Jena/Thüringen am 19. April 2014

Kämpft und beendet die Angst und Unsicherheit, die das Leben hier für einen Flüchtling bedeutet!

Wir, die Aktivisten von The VOICE Refugee Forum Jena, freuen uns, euch zur Teilnahme an unserem offenen Treffen einzuladen:

8.APRIL Internationaler Tag der Roma: worldwide Roma movement! kommt zur DEMO 16 Uhr Berlin Bundeskanzleramt

 8.APRIL Internationaler Tag der Roma: worldwide Roma movement! kommt zur DEMO 16 Uhr Berlin Bundeskanzleramt

Wir fordern: Sofortige Abschaffung rassistischer Sondergesetze, die Menschen ausgrenzen!
Gegen die Isolation von Flüchtlingen in Lagern! Alle bleiben – mit einem sicheren Bleiberecht!

First Meeting of The VOICE - Refugee community this year in Jena/Thueringen, 19th April 2014

You are invited - Feel free to participate or contribute to The VOICE event on the 19th of April in Jena

Prozess am Amtsgericht Jena - Do. 3.4.14 - 10:30Uhr - Einladung

Prozess am Amtsgericht Jena - Do. 3.4.14 - 10:30Uhr - Einladung

„Eine übersichtliche Angelegenheit“
Bericht vom ersten Prozesstag gegen Thomas Ndindah am Amtsgericht Jena






Polizeigewalt und grundrechtsbasierter Ungehorsam

Am Donnerstag, den 13. März 2014 fand früh um 9:00 Uhr am Amtsgericht Jena der erste Verhandlungstag gegen Thomas Ndindah wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte statt – der vorsitzende Richter Dr. Gerhard Litterst-Tiganele hatte hierfür 2 Polizeizeugen und genau eine Stunde Verhandlungszeit zur Erledigung vorausveranschlagt.

Syndicate content